Nüsse

nuesseBei Nüssen handelt es sich um sogenanntes Schalenobst. Im Inneren befinden sich meist ein oder zwei Samen, die essbar sind.

Aussehen

Nüsse sind Schließfrüchte, die eine runde bzw. ovale Form aufweisen und von einer harten Schale (meist holzig) umschlossen werden. Innerhalb der holzigen Schale befindet sich der Kern, der sowohl essbar als auch reich an Nährstoffen ist.

Verwendung

Nüsse isst man – überwiegend roh – gerne als Zwischenmahlzeit. Damit man an die Früchte herankommt, muss zunächst die Schale entfernt werden. Dazu wird oftmals ein herkömmlicher Nussknacker verwendet. Nüsse eignen sich außerdem auch hervorragend zum Garnieren und Verfeinern verschiedener Gerichte.

Einkauf und Qualität

Nüsse werden in großer Vielfalt ganzjährig im Supermarkt angeboten. Beim Kauf sollte jedoch unbedingt darauf geachtet werden, dass die Ware einwandfrei ist. Überprüfen Sie die Nüsse auf muffige Gerüche, Schimmel und Verfärbungen. Generell sollten frische Nüsse in einer Plastikverpackung gemieden werden. Durch die Plastikverpackung besteht die Gefahr von Feuchtigkeit und somit der Bildung von Schimmelpilzen.

Bevorratung

Grundsätzlich sollten Nüsse gut verpackt in Netzen oder Säcken kühl und trocken gelagert werden. Die Haltbarkeit kann durch Licht, Wärme und Feuchtigkeit erheblich verkürzt werden. Bereits verarbeitete Nüsse lassen sich bestens im Kühlschrank über längere Zeit lagern. Achten Sie auf verfärbte, vertrocknete oder gar verschimmelte Nusskerne und sortieren Sie diese generell aus.

EDEKA

COMMENTS