Vorratslexikon

Mohn

MohnDer Mohn ist eine Pflanzengattung und gehört zur Familie der Mohngewächse. Es wird in insgesamt 50 bis 120 verschiedene Arten unterschieden.

Herkunft und Aussehen

Mohn gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Bereits vor 4000 Jahren wurde Mohn im östlichen Mittelgebirge angebaut. Da Mohn nicht in Deutschland angebaut wird, muss dieser aus Ländern wie der Türkei, Spanien oder Tschechien importiert werden. Die Körner sind blau-grau und rund, der Durchmesser beträgt etwa 0,5 bis 1mm.

Verwendung

Mohnsamen werden häufig zum Bestreuen von Gebäcken wie Brötchen oder Brot verwendet. Zudem dienen Mohnsamen in verarbeiteter Form zur Herstellung von Mohnstollen, Mohnschnitten, etc. Doch auch als Gewürz zu Nudeln und Reis kommt der Mohn zur Geltung. Des Weiteren wird gemahlener und ausgepresster Mohn zur Ölgewinnung benutzt.

Einkauf, Qalität und Saison

Mohn ist in nahezu jedem Lebensmittelgeschäft erhältlich. Er sollte ungemahlen gekauft und erst unmittelbar vor dem Gebrauch gemahlen werden, um ein Ranzen durch zu langen Luftkontakt zu vermeiden. Ab September sind die Samen in den Kapseln ausgereift und können geerntet werden.

Bevorratung

Mohn sollte kühl und dunkel aufbewahrt und innerhalb von vier Wochen aufgebraucht werden.

Shop-Finder - Küchen Freckmann in Bad Essen

COMMENTS