Vorratslexikon

Ingwer

ingwerDer Ingwer, auch Ingwerwurzel genannt, ist eine Pflanzenart, welche zu der Gattung der Ingwergewächse gehört. Ingwer wird sowohl als Gewürz als auch als Heilpflanze genutzt, wie zum Beispiel bei Wunden und Entzündungen. Hauptbestandteile von Ingwer sind Gingerol, Harzsäuren, neutrales Harz und ätherisches Öl.

Herkunft und Aussehen

Die genaue Herkunft von Ingwer ist nicht bekannt, jedoch wird vermutet, dass die Pflanze ihren Ursprung auf den pazifischen Inseln hat. Angebaut wird Ingwer in Indien, Indonesien, Vietnam, China, Japan, Australien, Südamerika und Nigeria.

Die Ingwerpflanze bildet sich aus einem Wurzelstock (Rhizom) und wächst bis zu einem Meter. Der im Laden zu kaufende Ingwer hat ein wurzelförmiges Aussehen.

Verwendung

Ingwer wird zum Würzen von Salaten und Saucen verwendet. Er passt zu fast allen Fleisch und Fischgerichten. Ingwer eignet sich auch sehr gut in gemahlener Form zum Verfeinern von Printen, Milchreis, Lebkuchen und Tee. Charakteristisch für den Ingwer sind sein scharfer und würziger Geschmack und sein wohltuender pikanter Geruch.

Einkauf und Qualität

Beim Einkauf von Ingwer sollte darauf geachtet werden, dass die Wurzelstöcke eine helle Farbe besitzen, welches ein Zeichen von Frische ist. Ebenfalls sollte keine Erde an den Wurzelstöcken haften.

Bevorratung

Bei der Lagerung von Ingwer ist zu beachten, dass er gekühlt aufbewahrt wird und innerhalb von etwa 10 Tagen verbraucht wird.

Shop-Finder - KüchenTreff Amberg

COMMENTS