Bild: © Felix Büchele

Zucchinischeiben in einer Olivenöl- Zitronenmischung

Zucchinischeiben in einer Olivenöl-Zitronenmischung

  

Februar 20, 2019

  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: 2 Gläser à 390 ml

Zutaten

3 Zucchini

1 Liter Olivenöl

Saft von 2 Zitronen (und/oder Limetten)

1 Handvoll Oregano

1 Handvoll Thymian

Zubereitung

1Die gewaschenen Zucchini in ca. 5 mm breite runde Scheiben schneiden und portionsweise in einer sehr heißen Pfanne mit wenig Öl anbraten, die Zucchini sollten eine braune Farbe annehmen, aber noch fest sein!

2Besonders toll sehen die Scheiben aus, wenn Sie eine gerippte Grillpfanne verwenden oder noch besser direkt am Gartengrill grillen. Dadurch bekommen Sie diese herrlichen Röstaromen und wenn Sie dann noch frische Kräuter mitgrillen oder auch in der Pfanne mitbraten, erhalten Sie den unverwechselbaren Geschmack nach einem lauen Sommerabend mit einer Grillerei im Glas!

3Gutes Olivenöl mit viel Zitronen- und/oder Limettensaft vermischen, kosten Sie immer wieder und finden Sie Ihre Mischung! Dann die Zucchini abwechselnd mit der Ölmischung und den Kräutern im Glas einlegen – am Schluss immer einen guten Schuss Olivenöl dazugeben und verschließen.

4Diese Gläser sind etwa 2 Monate im Kühlschrank gekühlt haltbar! Sie können diese Gläser gerne auch einrexen (wenn Sie diesen Geschmack so lange aufheben können): 25 Minuten bei 75 °C einrexen.

Ein Rezept aus dem Buch Das 1x1 des Einkochens von Nikolaus Tomsich und Felix Büchele, Leopold Stocker Verlag, Graz 2017.

Bild: © Felix Büchele

00:00
Shop-Finder - Küchen Direkt in Hagenow
error: