Rezepte

Zucchinikuchen
Zucchinikuchen

Zucchinikuchen

  ,

Januar 23, 2017

  • Zeit: 1 Std. 30 Minuten
  • Menge: 1 Kastenform

Zutaten

Semmelbrösel

Fett für die Form

200 g Zucchini

4 Eier

150 g Traubenzucker

150 g Reissirup

1 Packung Backpulver

250 ml Öl

1 EL Zimt

300 g helles glutenfreies Mehl

Zubereitung

1Zucchini waschen und raspeln.

2Eier, Traubenzucker, Reissirup und Öl mit dem Handrührgerät schaumig rühren.

3Alle weiteren Zutaten, auch die Zucchiniraspel, zur Schaummasse geben und gut vermengen. Es soll ein weicher Rührteig entstehen. Ist der Teig zu fest, mit wenig Wasser oder laktosefreier Milch regulieren.

4Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Kastenform füllen, bei 180 °C (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) etwa 1 Stunde backen. In der Form auskühlen lassen.

Ein Rezept aus dem Buch Zöliakie, Laktose- und Fruktoseintoleranz von Tanja Gruber, Kneipp Verlag, Wien 2015.

 

Bild: © iStock

00:00
error: