Bild: © Cook it clever

Zitronentagliatelle mit JacobsmuschelnBild: © Cook it clever

Zitronentagliatelle mit Jacobsmuscheln

  

Januar 23, 2017

  • Zeit: 15 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

16 Jakobsmuscheln

300 g Tagliatelle

40 g Pinienkerne

10 große Basilikumblätter

Salz und Pfeffer aus der Mühle

50 ml Gemüsebrühe

4 Zitronen

7 Olivenöl

2 Knoblauchzehen

Zubereitung

1Von 2 Zitronen die Schale abreiben und 3 El Saft auspressen. 1/4 der Schale mit 1 El Salz mischen.

2Knoblauch fein hacken, die übrige Zitronenschale dazugeben. Mit 4 El Öl, Gemüsebrühe, Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3Basilikumblätter in Streifen schneiden. Restliche Zitronen in Scheiben schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.

4Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

5Jacobsmuscheln abwaschen und trocken tupfen. In restlichem ( 3 El) Olivenöl von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten, pfeffern. Zum Schluss mit der Zitronen-Salz-Mischung bestreuen.

6Die Nudeln abgießen und mit der Zitronen-Ölmischung vermengen.

7Zum Anrichten die Nudeln mittig auf dem Teller anrichten. 4 Jacobsmuscheln daraufsetzen. Pinienkernen und Basilikum darüberstreuen. Wer mag, kann jetzt noch einige Zitronenscheiben an den Tellerrand legen.

Quelle : Cook it clever

00:00
Shop-Finder - Küchen Freckmann in Bad Essen
error: