Bild: © GEFU

Wrap mit gebratenem Hühnchen

Wrap mit gebratenem Hühnchen

  , ,

Januar 13, 2017

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

100 g Zucker

1 Cantaloupe-Melone

200 ml Pflanzenöl

800 g Mehl

1 Bund Petersilie

Salz

800 g Hähnchenschenkel

Pfeffer

200 ml Balsamico Bianco

100 g Alfalfa-Sprossen

Wildkräutersalat

Zubereitung

1Hähnchenschenkel in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben und aufkochen. Anschließend ca. 20 Minuten köcheln lassen bis sie gar sind. Schenkel abschütten und leicht abkühlen lassen.

2Petersilie in feine Streifen schneiden. Mehl, 120 ml Pflanzenöl und eine Prise Salz zusammen mit 400 ml Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in einer Pfanne oder auf einem Crêpes-Eisen zu dünnen Wraps backen.

3Melone schälen, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 0,5 cm x 0,5 cm große Würfel schneiden. 100 g Zucker zusammen mit 100 ml Wasser verrühren und in einem Topf aufkochen. Eine Pfanne erhitzen und OHNE Öl die Melone scharf anbraten. Nach kurzer Zeit die Zucker-Wasser Mischung und etwas Salz in die Pfanne geben und leicht karamellisieren lassen. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und etwas frisch gemahlenen Pfeffer hinzugeben.

4Hähnchenschenkel vom Knochen lösen und zusammen mit Salz und etwas Pflanzenöl in einer Pfanne anbraten und mit 150 ml Balsamico Bianco ablöschen.

5Wildkräutersalat mit Balsamico Bianco und etwas Salz marinieren. Danach die Wraps mit dem Hähnchenfleisch, der karamellisierten Melone, dem marinierten Wildkräutersalat und reichlich Alfalfasprossen belegen und einrollen. Zum Schluss schräg halbieren und servieren.

Rezept und Bild: GEFU

00:00
Shop-Finder - Küchen Direkt in Hagenow
error: