Wildragout - Rezept – besserhaushalten.de
Wildragout

Wildragout

    ,

Februar 1, 2017

  • Zeit: 1 Std. 30 Minuten
  • Menge: 8 Portionen

Zutaten

8 kleine Kartoffeln

Salz und Pfeffer

Biersenf

Piment

Mehl

125 ml Sahne

etwas Knoblauch

4 Karotten

2 Zwiebeln, geschält und gehackt

50 g Selchspeck

Öl

750 g Wildfleisch (Reh, Hirsch, Wildschwein), in Würfel geschnitten

400 ml dunkles Bier

1/2 Wacholderbeeren

Thymian

150 g Seitlinge

4 Rübchen, weiß

8 Perlzwiebeln

Zubereitung

1Zwiebeln und Selchspeck im heißen Öl rasch anbraten.

2Die Fleischwürfel mit Mehl bestauben und darin anbräunen, dann Bier, Wacholder und Thymian dazugeben und ca. eine Dreiviertelstunde dünsten. Die Pilze und das übrige Gemüse dazugeben und ca. 25 Minuten mitdünsten.

32 EL Sahne mit etwas Mehl anrühren, die Sauce damit binden, schließlich mit der restlichen Sahne, Salz, Pfeffer, Piment und Senf abschmecken.

4Wenn man es bunter haben will, das Gemüse extra in Salzwasser mit etwas Essig garen und erst beim Anrichten zum Fleisch geben.

Ein Rezept aus dem Buch Überschäumender Genuss von Franz Peier, Hans Seidl und Taliman Sluga, Leopold Stocker Verlag, Graz 2013.

 

Bild: © Werner Krug

00:00
error: