Rezepte

Vegatarischer Zucchini-Auflauf
Vegatarischer Zucchini-Auflauf

Vegatarischer Zucchini-Auflauf

  

Januar 24, 2017

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

Muskat, gemahlen

Salz und Pfeffer

2 EL Zitronensaft

40 g Butter

4 Eier

500 g Zucchini

100 g Mehl

400 ml Milch

200 g geriebener Parmesan

1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

1Zucchini waschen und Enden abschneiden. Die Hälfte davon schälen und das Fruchtfleisch grob hacken.

2Die Eier verquirlen, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3Diese Mischung mit Mehl, Milch und Käse sowie Petersilie zu einer glatten Masse verrühren. Erst dann das zerhackte Zucchini-Fruchtfleisch unterheben.

4Die zuvor 10 Minuten lang gewässerte Römertopf-Auflaufform dünn mit Butter einfetten.

5Die Masse einfüllen und die restlichen, lediglich in Scheiben geschnittenen Zucchini darauf legen. Mit der übrigen Butter bestreuen.

6In den noch kalten Backofen stellen und bei 180 °C Umluft bzw. 200 °C Ober- / Unterhitze ca. 40 Minuten garen.

Quelle: Römertopf

00:00
error: