Steinpilz-Risotto

Rezepte

Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto
Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto

  

Januar 25, 2017

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

4 TL Vogelbeeren in Sirup

4 TL Thymianblättchen

4 TL Rosmarinnadeln

1 EL Petersilie

1 Liter Gemüsebrühe

1 Schalotte

80 g Butter

Fleur de Sel

250 g Risottoreis (am besten Carnaroli)

400 g Steinpilze

50 ml trockener Weißwein

Pfeffer

80 g geriebener Parmesan

Zubereitung

1Die Steinpilze putzen und mit feuchtem Küchenpapier vorsichtig abreiben. Die Hälfte der Steinpilze würfeln, die andere Hälfte je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Brühe zum Kochen bringen.

2Die Schalotte und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf 2 EL Butter erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin glasig dünsten. Die Steinpilzwürfel dazu geben und mit etwas Fleur de Sel würzen. Den Risottoreis hinzufügen und ebenfalls glasig dünsten. Mit dem Wein ablöschen und fast vollständig einköcheln lassen.

3Mit einer Kelle so viel Brühe zugeben, dass der Reis gerade bedeckt ist. Bei schwacher Hitze offen unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat. Erneut Brühe dazugießen und so weiter bis der Risottoreis nach 20 bis 30 Minuten bissfest gegart ist.

4Kurz vor Ende der Garzeit 3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die restliche Steinpilze darin rundum goldbraun braten. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

5Den Risotto vom Herd nehmen, die restliche Butter und den Parmesan unterrühren und mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken. Den Rosmarin und den Thymian fein hacken und mit den Vogelbeeren unter den Risotto heben. Auf vorgewärmte Teller geben und mit den gebratenen Steinpilzen garnieren. Guten Appetit.

Rezept: Cornelia Poletto

 

Cornelia Poletto ist einer der wenigen weiblichen Sterne-Köche Deutschlands, ein TV-Star. Sie verzaubert mit mediterranern Genüssen und Herzlichkeit. Cornelia Poletto erhielt für ihre Kochkunst seit 2001 regelmäßig einen Stern im Guide Michelin. Sie tritt regelmäßig als Gastköchin in der Kochsendung Lanz kocht auf. Im NDR Fernsehen und im SR Fernsehen hat sie seit Herbst 2007 mit "Polettos Kochschule" eine eigene Kochshow. Seit Januar 2011 verstärkt Cornelia Poletto das Kochteam der ARD-Sendung ARD-Buffet. Außerdem ist sie Mitglied in der Vereinigung Jeunes Restaurateurs d’Europe.

www.poletto.de

00:00
Shop-Finder - 3er Küchen in Haar bei München

COMMENTS