Rezepte

Spaghetti mit Zucchini und SafranBild: © Ina Peters.– fotolia.com
Spaghetti mit Zucchini und SafranBild: © Ina Peters.– fotolia.com

Spaghetti mit Zucchini und Safran

    

März 1, 2017

  • Zeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

500 g Spaghetti

400 g Zucchini

1 Zwiebel

1/5 g Safran

200 ml Gemüsefond

200 ml Sahne

3 EL Olivenöl

etwas Parmesan

Salz und Pfeffer

Zubereitung

1Nudeln al dente kochen. Zucchini mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Zwiebel in feine Würfelchen schneiden. Safran im Gemüsefond einweichen.

2Zwiebel mit etwas Olivenöl anbraten. Danach die Zucchini dazugeben und kurz durchschwenken.

3Mit dem Gemüsefond ablöschen, die Sahne hinzufügen, aufkochen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4Die Pasta in einem tiefen Teller oder einer Schale anrichten und die Zucchini mit der Sauce darübergeben.

5Nach Wunsch mit etwas geriebenem Parmesan abrunden.

Ein Rezept aus dem Buch Lecker vegetarisch von Mirko Reeh, CoCon Verlag, Hanau 2012.

00:00
error: