Bild: © Kurt-Michael Westermann

Schweinebraten auf Prager ArtBild: © Kurt-Michael Westermann

Schweinebraten auf Prager Art

    ,

Februar 1, 2017

  • Zeit: 2 Std. 20 Minuten
  • Menge: 8 Portionen

Zutaten

2 kg Bauchfleisch mit Schwarte

Kümmel

Salz

Piment

Zubereitung

1Das Fleisch waschen, abtrocknen, salzen (die Schwarte vorläufig ungesalzen lassen), mit Kümmel bestreuen und mit der Schwarte nach unten in einen Bräter geben. Mit etwas Wasser aufgießen, den Piment zugeben und unter häufigem Begießen mit dem Bratensaft 220 °C etwa 1 Stunde lang braten (während des Bratens die verdampfte Flüssigkeit nach Bedarf mit heißem Wasser oder Suppe auffüllen, da das Fett nicht anbrennen soll; die Temperatur nach und nach auf 170 °C reduzieren).

2Nach einer Stunde das Fleisch umdrehen, so dass die Schwarte oben ist, die Schwarte mit Küchenkrepp abtupfen und mit einem scharfen Messer dünne Streifen oder Karos einschneiden.

3Die Schwarte kräftig salzen und das Fleisch ohne weiteres Aufgießen ca. 1 Stunde goldbraun braten (wenn der Saft zu stark reduziert, etwas Wasser oder Suppe angießen).

4Als Beilage Semmelknödel und Kraut servieren.

Ein Rezept aus dem Buch Böhmische Küche von Gerd Wolfgang Sievers und Sassi Z. Horinek, Leopold Stocker Verlag, Graz 2013.

 

Bild: © Kurt-Michael Westermann

00:00
AMK Ratgeber Küche
error: