Bild: © Wirths PR

Schnittlauch-Quark „Sporty“

Schnittlauch-Quark „Sporty“

  , ,   

Januar 16, 2017

  • Zeit: 10 Minuten
  • Menge: 1 Person

Zutaten

2 Tassen Bio-Kräutertee „Die wilden 6 Kräuter“ von Goldmännchen

2 Scheiben Pumpernickel

weißer Pfeffer

Salz

1 Zitronensaft

1 Fermentgetreide (Reformhaus)

1 Leinöl

125 g Magerquark

Schnittlauch

Zubereitung

1Den Schnittlauch kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und in Röllchen schneiden.

2Den Quark mit Leinöl (reich an Vitamin E) cremig rühren, Fermentgetreide und einen Teil der Schnittlauchröllchen unterziehen und den Quark mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

3Den Quark auf die Pumpernickelscheiben streichen und mit den restlichen Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu Kräutertee trinken, der tut immer gut. Eine Tasse „Die 6 wilden Kräuter“ erfrischt am Morgen und entspannt am Abend.

Mehr Rezepte gibt es auf www.1000rezepte.de.

Quelle: Wirths PR

00:00
Shop-Finder - Möbel Hensel in Essen
error: