Rezepte

Schafkäse-Bärlauch-Tarte
Schafkäse-Bärlauch-Tarte

Schafskäse-Bärlauch-Tarte

  

Januar 29, 2019

  • Zeit: 50 Minuten
  • Kochzeit: 1 Std. 50 Minuten
  • Menge: 4-6 Portionen

Zutaten

Teig

100 g Mehl

100 g Bärlauch, fein geschnitten

1/2 TL Salz

2 EL Weißwein

50 g Butter

Butter für die Form

Belag

100 g Bärlauch

150 g Schafskäse

100 ml Sauerrahm

2 Eidotter

Salz und Pfeffer

1 Eiklar

Zubereitung

1Für den Teig Mehl mit Bärlauch und Salz in einer Küchenmaschine im Mixaufsatz fein vermahlen, bis das Mehl grün ist.

2Den Wein aufkochen und sofort wieder vom Herd ziehen, die Butter zufügen und cremig rühren.

3Die Butter-Wein-Mischung mit dem Mehl vermengen, daraus einen glatten Teig kneten, in Frischhaltefolie einwickeln und für 60 Minuten kalt stellen.

4Den gerasteten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2 mm dünn ausrollen, eine befettete Tarteform damit auslegen und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, für weitere 30 Minuten kalt stellen.

5Für den Belag den Bärlauch waschen, abtropfen lassen und mit Käse, Sauerrahm und Eidottern mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

6Das Eiklar steif schlagen und unter die Masse heben, die Masse auf den Teig in der Form streichen, im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.

7Die fertige Tarte aus dem Backofen nehmen, in beliebige Stücke schneiden und heiß servieren.

Ein Rezept aus dem Buch Pikante Kuchen - Die besten Rezepte vom Leopold Stocker Verlag, Graz 2018.

Bild: © Günter Hauer

00:00

COMMENTS