Bild: © Peter Barci

Rubin JoghurtBild: © Peter Barci

Rubin-Joghurt

  ,   

Januar 25, 2017

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: 6 Portionen

Zutaten

1 EL Olivenöl

Pfeffer aus der Mühle

Salz

2 TL Koriandersamen

6 EL Joghurt

1 Handvoll Koriandergrün

2 Frühlingszwiebeln

400 g Rote Beete

1 Handvoll Rote-Beete-Blätter

Zubereitung

1Rote Beete schälen und sehr fein hacken oder grob reiben. Frühlingszwiebeln putzen und fein hacken. Korianderblätter abzupfen und fein schneiden. Rote-Beete-Blätter waschen und in feine Streifen schneiden bzw. hacken. Die Rote Beete mit dem Koriander, den Rote-Beete-Blättern und den Frühlingszwiebeln vermischen und den Joghurt darunterrühren. Mit Koriandersamen, Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

2Im Kühlschrank etwas durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit einem Schuss hochwertigen Olivenöl beträufeln und mit Koriandergrün und Frühlingszwiebeln garnieren. Als Zwischenmahlzeit oder Vorspeise genießen!

Ein Rezept aus dem Buch Superfood von Ulli Goschler und Isabella Burtscher-Pap, Kneipp Verlag, Wien 2014.

 

Bild: © Peter Barci

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff novakock in Ratingen
error: