Rosmarin-Thymian-Orangen-Honig

Rezepte

Rosmarin-Thymian-Orangen-Honig

Rosmarin-Thymian-Orangen-Honig
Rosmarin-Thymian-Orangen-Honig

Rosmarin-Thymian-Orangen-Honig

  

Januar 25, 2017

  • Zeit: 10 Minuten
  • Menge: 10 Portionen

Zutaten

getrocknete, geriebene Schale einer unbehandelten Orange

2 Zweige Thymian

2 Zweige Rosmarin

200 g Blütenhonig

Zubereitung

1Alle Zutaten gut mit Honig vermischen. In ein sauberes Glas füllen und mindestens 2 Wochen reifen lassen.

Tipp: Orangen- oder Zitronenthymian gibt eine besonders feine Note. Die Kräuter dürfen nicht mehr feucht sein – empfehlenswert ist ein leichtes Vortrocknen (3–4 Stunden) an einem warmen Ort.

 

Ein Rezept aus dem Buch Haltbar machen von Marianne Obermair und Romana Schneider, Leopold Stocker Verlag, Graz 2014.

 

Bild: © Leopold Stocker Verlag

00:00
KüchenTreff - Edition 20 v1

COMMENTS