Roh marinierter Lachs

Rezepte

Roh marinierter Lachs

Roh marinierter Lachs
Roh marinierter Lachs

Roh marinierter Lachs

  

Januar 30, 2017

  • Zeit: 45 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

Kerbel

80 g Paniermehl

2 Eier

200 g Lachs

1 kg Spargel, grün

250 g Crème fraîche

250 ml Sahne

1 Liter Gemüsefond

10 Zweige Dill

Salz und Pfeffer aus der Mühle

1 TL Zucker

Zubereitung

1Den Spargel waschen, die harten Stellen mit dem Messer entfernen, dann in kleine Stücke schneiden und mit dem Zucker und dem Gemüsefond zum Kochen bringen.

2Den Dill fein schneiden und in den Fond geben. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3Spargelspitzen aufbewahren, Spargelstangen und Dill im Topf mit dem Pürierstab pürieren, durch ein Haarsieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4Crème Fraîche und die Hälfte der Sahne zugeben und aufkochen lassen. Den Rest der Sahne aufschlagen.

5Fischfilet zwei mal durch den Fleischwolf geben, dann mit Eiern, Kerbel, Salz und Pfeffer sowie Paniermehl vermengen.

6Mit feuchten Händen zu Klößchen formen und in separatem Wasser kochen, bis sie nach oben steigen.

7Zum Anrichten die Lachsbällchen in einen tiefen Teller geben und die Suppe darüber gießen. Die Spargelspitzen oben auflegen. Mit einem Klecks Schlagsahne, den übrig gebliebenen Dillstängeln und frischem Pfeffer servieren. Fertig.

Rezept: Mirko Reeh

00:00
KüchenTreff - Edition 20 v1

COMMENTS