Bild: © Peter Barci

Roastbeef mit OfengemüseBild: © Peter Barci

Roastbeef mit Ofengemüse

März 18, 2019

  • Kochzeit: 1 Std. 50 Minuten
  • Menge: 6 Portionen

Zutaten

1 kg Roastbeef

Salz

Pfeffer

4 EL scharfer Senf

Für das Ofengemüse

1,5 kg Gemüse der Saison (Kürbis, Fisolen, Champignons, Zucchini, Karotten, Kartoffeln)

4 Knoblauchzehen

Gewürze nach Belieben (Lorbeerblatt, Wacholder, Kümmel, Basilikum, Petersilie, Dille, Estragon)

Salz

Pfeffer

6 EL Olivenöl

Zubereitung

1Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2Roastbeef mit Salz, Pfeffer und scharfem Senf kräftig einreiben und in eine Auflaufform geben. 90 Minuten im vorgeheizten Backofen braten.

3Gemüse waschen, schälen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf ein Backblech oder in eine Auflaufform geben. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

4Gewürze, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl zum Gemüse geben und mit den Händen alles gut durchmischen. Gemüse die letzten 40-45 Minuten der Bratzeit zum Roastbeef geben und gemeinsam fertig garen.

Ein Rezept aus dem Buch Kraftvolle Gewürzküche von Claudia Nichterl, Kneipp Verlag, Wien 2018.

Bild: © Peter Barci

00:00
Shop-Finder - Möbel Hensel in Essen
error: