Bild: © Mona Lorenz

Rhabarber Honig KuchenBild: © Mona Lorenz

Rhabarber-Honig-Kuchen

    

April 8, 2019

  • Kochzeit: 1 Std. 15 Minuten
  • Menge: 1 Kuchen

Zutaten

400 g Rhabarber

200 g glattes Weizenmehl

200 g Mandeln, gemahlen

1 Pck. Backpulver

1 Prise Salz

160 g weiche Butter

200 g Cremehonig

4 Eier

250 g Créme fraîche

Butter und gemahlene Mandeln für die Form

Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

1Den Rhabarber waschen, schälen und in 2 cm große Stücke schneiden.

2Mehl, Mandeln, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.

3Butter mit Honig cremig mixen, Eier nach und nach dazugeben und schaumig rühren.

4Creme fraîche in die Buttermasse rühren, Mehlmischung dazugeben und vermischen.

5Die Kranzform (28 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit Mandeln ausstreuen, Masse einfüllen und glatt streichen, Rhabarberstücke darauf verteilen.

6Den Kuchen auf mittlerer Schiene bei 180 °C im vorgeheizten Backofen für 45 Minuten backen, danach aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

7Kuchen aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Ein Rezept aus dem Buch Kochen mit Honig von Johann Gruscher, Leopold Stocker Verlag, Graz 2018.

Bild: © Mona Lorenz

00:00
Shop-Finder - 3er Küchen in Haar bei München
error: