Bild: © Dreamstime

Räuchertofu-Champignon-AufstrichBild: © Dreamstime

Räuchertofu-Champignon-Aufstrich

    

Januar 30, 2017

  • Zeit: 40 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

etwas Bio-Zitronenschale, abgerieben

Sojasauce

Balsamicoessig

Pfeffer

Salz

1 Knoblauchzehe

200 g Räuchertofu

1 Zwiebel

250 g Champignons

2 EL Petersilie, gehackt

Öl

Zubereitung

1Die Zwiebel fein hacken. Die Champignons mit einem Küchenpapier abputzen (nicht waschen!) und sehr klein schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel glasig dünsten und unter Rühren goldgelb anbraten. Champignons und Knoblauch dazugeben und kurz braten. Salzen und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Pfanne zur Seite stellen und die Masse auskühlen lassen.

2Den Tofu mit dem Pürierstab in einem hohen Mixglas fein pürieren. Die Champignon-Zwiebel-Masse hinzufügen und mit einem Löffel verrühren. Einen Schuss Balsamicoessig, etwas Sojasauce und etwas Zitronenschale unterrühren.

3Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie untermischen. Mindestens 15 Minuten bei Zimmertemperatur durchziehen lassen. Eventuell nachwürzen.

Ein Rezept aus dem Buch Vegane Aufstriche, Dips und Soßen von Julia und Eva Manhardt, Kneipp Verlag, Wien 2014.

 

Bild: © Dreamstime

00:00
Shop-Finder - 3er Küchen in Haar bei München
error: