Bild: © Kaiser

Quiche MediterranBild: © Kaiser

Quiche Mediterran

  

Januar 23, 2017

  • Zeit: 40 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

200 g Fetakäse

300 g Kirschtomaten

1 Thymianzweig

1 Handvoll Salbeiblätter

3 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer aus der Mühle

5 EL Olivenöl

125 g Peperoni, rot

3 Lauchzwiebeln

250 g Champignons

1 Ei

1 Prise Salz

125 g kalte Butter

225 g Weizenmehl

Zubereitung

1Für den Teig alle Zutaten schnell miteinander verkneten. Boden und Rand der gefetteten Quicheform damit auskleiden. Mehrfach mit einer Gabel einstechen und zugedeckt für 1 Stunde kalt stellen.

2Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 180 °C herunterschalten.

3Champignons putzen und in dickere Scheiben, Lauchzwiebeln in Stücke schneiden und zusammen mit den Bratpeperoni in Olivenöl bei starker Hitze anbraten. Salzen, pfeffern und mit Knoblauch, Salbei und Thymian würzen.

4Kirschtomaten waschen, ein paar davon halbieren. Zusammen mit dem angebratenem Gemüse, Oliven und Fetakäsewürfel auf dem Quiche-Boden verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.

Quelle: Kaiser

00:00
Shop-Finder - Die Küchenwelt Thomas Brag in Duisburg
error: