Bild: © Pexels – pixabay.com

WokBild: © Pexels – pixabay.com

Pilze, Lauch und Sprossen aus dem Wok

    

März 6, 2017

  • Zeit: 20 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

2 ungeschälter Sesam

4 Gemüsebrühe

1 Ingwer (frisch), fein gehackt

2 helle Sojasauce

1/2 Sesam-Gewürzöl

1 gestrichenen Teelöffel Kartoffelstärke

1 Öl

200 g Lauch, längs halbiert, 1/2 cm breite Streifen

50 g Mungsprossen

250 g Pilze (Champignons, Steinpilze, Shiitake), dünne Scheiben

Zubereitung

1Sesamkörner in einer trockenen Pfanne anrösten, bis sie anfangen hochzuspringen. Gemüsebrühe, Ingwer, Sojasoße und Sesam-Gewürzöl verrühren. Kartoffelstärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren.

21/2 EL Öl im Wok oder in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lauch darin unter Rühren kurz braten. Sprossen untermischen, 1 Minute braten. Lauch und Sprossen aus der Pfanne nehmen.

31/2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Rühren 3 Minuten braten. Sojasoßenmischung und aufgelöste Stärke untermischen, unter Rühren köcheln, bis die Soße bindet. Lauch und Sprossen untermischen. Gemüse mit Chili abschmecken, mit Sesam bestreuen. Dazu schmeckt Blumenkohl-Kartoffel- Püree.

Ein Rezept aus dem Buch Heilsames Basenfasten von Elisabeth Fischer, Kneipp Verlag, Wien 2013.

00:00
Shop-Finder - Küchen Direkt in Hagenow
error: