Bild: © HelloFresh GmbH

Pikante Putenbrust-Reisnudel-PfanneBild: © HelloFresh GmbH

Pikante Putenbrust-Reisnudel-Pfanne

    

Januar 30, 2017

  • Zeit: 35 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

250 g Putenbrust

4 g Speisestärke

200 g Reisnudeln

1 Schalotte

20 ml Sojasoße

Öl

Eier

5 g Basilikum

1 Frühlingszwiebel

1/2 Chilischote, rot

1 Paprika, rot

1/2 Limette

1/8 Knoblauch

20 g Sesam

etwas Ingwer

1 Karotte

Zubereitung

1Putenbrust mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Ein Eiweiß vom Eigelb trennen. Eiweiß mit Speisestärke (dabei 1 TL Speisestärke aufheben) in einer kleinen Schüssel vermischen.

2Putenbrust zugeben, in der Marinade wenden und ca. 15 Minuten ziehen lassen. (Tipp: Nicht kaltstellen, sonst wird die Marinade hart). In der Zwischenzeit: Vom Ingwer die Schale mit Hilfe eines Löffels abschaben und fein reiben. Sesam ohne Fett rösten bis er duftet.

3Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Karotte waschen, schälen und in streichholzdünne Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken. Frühlingzwiebel waschen und schräg in feine Röllchen schneiden.

4Chili waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Basilikumblätter abzupfen. Die halbe Limette entsaften. Reisnudeln mit kochendem Wasser übergießen und ca. 6-8 Minuten einweichen lassen.

5Anschließend abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und erneut abtropfen lassen. Für die Soße: Sojasoße mit 30 ml Wasser, aufgehobener Speisestärke und Limettensaft vermischen. Putenbrust aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

61 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne (wenn vorhanden Wok) bei mittlerer Hitze erwärmen. Putenbrust darin ca. 6-10 Minuten unter Wenden garen. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen. ½ EL Öl erneut in der Pfanne erhitzen.

7Karotte und Paprika zugeben und ca. 4 Minuten unter Wenden garen. Knoblauch, Ingwer, Schalotte und (je nach gewünschter Schärfe) Chili zugeben und 1 weitere Minute garen. Reisnudeln zugeben, kurz mitbraten. Mit Soße ablöschen und ca. 1 Minute einkochen lassen.

8Dann Putenbrust zugeben und alles zusammen 1-2 letzte Minuten kochen lassen. Reisnudel-Pfanne von der Herdplatte ziehen und Basilikumblätter unterheben. Anschließend auf Tellern verteilen und mit geröstetem Sesam und Frühlingszwiebeln bestreut genießen!

Rezept und Bild: HelloFresh GmbH

00:00
Shop-Finder - Küchen Freckmann in Bad Essen
error: