Bild: © Steinhaus

Peperonata Raviolo Und Bunte Rosmarin Spiesse Mit Chili LammhackbaellchenBild: © Steinhaus

Peperonata-Raviolo und bunte Rosmarin-Spieße mit Chili-Lammhackbällchen

    ,

Januar 24, 2017

  • Zeit: 25 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

Salz und Pfeffer aus der Mühle

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

1 Senf, mittelscharf

4 stabile Rosmarin-Zweige als Spieße

30 g Butter

40 g Paniermehl

1 Ei

500 g Lammhackfleisch

2 Packungen Steinhaus Creazioni di pasta Peperonata-Raviolo (200g)

1 Paprika, gelb

150 g Cocktailtomaten

1 Paprika, rot

1 Zwiebel, rot

1 Paprika (grün)

Zubereitung

1Von den Rosmarin-Zweigen jeweils 4 Fünftel der Nadeln abziehen, so dass nur das obere Fünftel am Holz verbleibt, abgezogene Nadeln hacken. Das Hackfleisch mit Ei und Paniermehl vermengen und mit Senf, Chili, Rosmarin, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackfleisch gleichmäßig kleine Kugeln formen.

2Paprika waschen, entkernen und in gleichmäßige Stücke schneiden (gleiche Größe wie die Hackfleischkugeln). Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Die Hackfleischbällchen abwechselnd mit den Paprikastücken auf die Rosmarin-Zweige aufspießen und in einer Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze braten. Kurz vor Bratende die Tomaten und die Zwiebelspalten hinzufügen

3In einer weiteren Pfanne die Peperonata-Raviolo ohne Vorkochen bei mittlerer Temperatur in der Butter braten – dabei regelmäßig wenden. Die Spieße mit den Peperonata-Raviolo anrichten und mit den Tomaten und den Zwiebelspalten dekorieren. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Quelle: Steinhaus

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff Amberg
error: