Rezepte

Paprikasuppe
Paprikasuppe

Paprikasuppe

  ,

Januar 14, 2019

  • Zeit: 30 Minuten
  • Kochzeit: 1 Std.
  • Menge: 6 Gläser à 390 ml

Zutaten

8 rote Paprika

2 große Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

3 EL Olivenöl

3 Zweige Thymian

1 Liter Gemüse- oder klare Suppe (ersatzweise auch nur mit Wasser Salz und schwarzer Pfeffer)

Cayennepfeffer

200 ml Schlagobers (Sahne), diese UNBEDINGT erst vor dem Servieren beimengen!

Zubereitung

1Die Paprika gut waschen, die Haut mit einem Spargelschäler entfernen, die Paprika halbieren, die Kerne entfernen, in kleine Stücke würfeln.

2Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten (sie sollen keine Farbe annehmen).

3Die Paprika hinzufügen, den Thymian gut waschen und trocken schütteln, abzupfen und klein schneiden, in den Topf unterheben, mit Suppe ablöschen, würzen und 25 Minuten köcheln lassen. Ich püriere die Suppe gerne noch mit dem Stabmixer – ist aber kein Muss.

4In vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

5Bei 90 °C 60 Minuten einkochen.

Ein Rezept aus dem Buch Das 1x1 des Einkochens von Nikolaus Tomsich und Felix Büchele, Leopold Stocker Verlag, Graz 2017.

Bild: © Felix Büchele

00:00

COMMENTS

error: