Ofen-Kabeljau mit Pecorino Romano-Frischkäse-Haube – besserhaushalten.de

Ofen-Kabeljau mit Pecorino Romano-Frischkäse-Haube

  

Januar 21, 2022

  • Zeit: 35 Minuten
  • Menge: für 4 Personen

Zutaten

100 g Pecorino Romano g.U. (5 Monate gereift)

160 g Frischkäse

1 Bio-Zitrone

Pfeffer

700 g Kabeljaufilet, grätenfrei, am Stück

Salz

2 rote Zwiebel

2 Knoblauchzehe

8 EL Olivenöl

400 g (bunte) Kirschtomaten

600 g Kichererbsen aus dem Glas

300 ml Gemüsebrühe

2 Zweige Petersilie

einige Blättchen Basilikum

2 Zweige Oregano

Zubereitung

1Für die Haube den Pecorino Romano reiben und etwas mehr als die Hälfte davon mit dem Frischkäse, 2-3 Msp. fein geriebene Zitronenschale und etwas Pfeffer verrühren. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Den Frischkäse mittig auf dem Filet verteilen, mit übrigem Pecorino Romano bestreuen.

2Den Ofen auf 220°C schalten. Zwiebel und Knoblauch halbieren und pellen, die Zwiebeln in Spalten schneiden, den Knoblauch in Scheiben.

3Öl in einem Bräter erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin kurz anschwitzen. Die Kirschtomaten und Kichererbsen zugeben und mit Salz würzen. 2 Min. andünsten, Brühe zugeben und aufkochen. Das Fischfilet aufsetzen. Im heißen Ofen 12 Min. garen.

4Petersilie fein schneiden, Basilikum und Oregano zupfen – das Gericht vor dem Servieren mit den Kräutern bestreuen.

Quelle: akz-o

Foto: Pecorino Romano DOP (g.U.) by andrea thode photography/akz-o

00:00
error: