Norwegische Skillingsboller

Rezepte

Norwegische Skillingsboller

Norwegische Skillingsboller
Norwegische Skillingsboller

Norwegische Skillingsboller

Januar 25, 2017

  • Zeit: 50 Minuten
  • Menge: 12 Portionen

Zutaten

2 EL Kristallzucker

1 Prise Salz

7 g Trockenhefe

200 ml Milch

250 g feinen Zucker

2 EL Zimt, gemahlen

250 g Butter

1 TL Kardamom, gemahlen

600 g Mehl

Zubereitung

1Die Hälfte der Butter in einem Topf schmelzen. Die Hälfte der Milch, die Hälfte des extrafeinen Zuckers, die Hälfte des Zimts sowie den Kardamom hinzugeben und auflösen lassen.

2Mehl und Hefe in die Rührschüssel geben, mit Teighaken bei geringer Geschwindigkeit gut vermischen. Die Buttermischung und die restliche Milch hinzugeben und alles zu einem leicht klebrigen Teig verkneten.

3Das Salz hinzugeben und bei mittlerer Geschwindigkeit kneten, bis sich der Teig von den Wänden der Rührschüssel löst. Dazu gegebenenfalls etwas mehr Milch und Mehl hinzugeben.

4Die Rührschüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde ruhen lassen.

5Restliche Butter, extrafeinen Zucker und Zimt in einem Topf langsam erwärmen, bis die Butter weich, aber nicht geschmolzen ist. Gut verrühren und abkühlen lassen.

6Den Teig in zwei Teile teilen. Einen Teil zu einem Rechteck von 50 cm x 25 cm ausrollen. Die Zimtbutter auf dem Teig verteilen und den Teig vom Körper weg zu einer Zylinderform aufrollen.

7Mit der Teignaht nach unten auf ein Schneidbrett legen und in 3 cm dicke Ringe schneiden. Diese auf ein Backblech legen und zwischen den Zimtschnecken 2 cm Abstand lassen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren und alles eine Stunde auf dem Blech gehen lassen.

8Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Zimtschnecken 20 Minuten goldbraun und luftig backen. Den Kristallzucker darüber streuen, fünf Minuten abkühlen lassen und servieren.

Tipp: Wenn Sie den Teig über Nacht langsam aufgehen lassen, können Sie zum Frühstück köstliche, weiche Zimtschnecken genießen.

 

Foto und Rezept: Kenwood

00:00
EDEKA

COMMENTS