Bild: © eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH

Moqueca (Fisch mit Kokossoße)

Moqueca (Fisch mit Kokossoße)

  ,   

Januar 31, 2017

  • Zeit: 30 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1/2 Zitrone

3 TL Knoblauchwürfel

1 kleine Chilischote

8 Schollenfilets

2 EL Olivenöl

1 EL Zwiebelwürfel

4 EL Paprikapüree

Zahnstocher

400 ml Kokosmilch

Salz

Zubereitung

1Die Schollenfilets aus der Verpackung nehmen und zugedeckt im Kühlschrank auftauen lassen. Die aufgetauten Filets mit einem Küchenpapier trocken tupfen.

2Die Chilischote waschen, halbieren und die Kerne entfernen, danach klein schneiden. Knoblauch, Chili und den Saft der halben Zitronen zu einer Marinade verrühren. Die Schollenfilets in der Marinade für 1 Stunde einlegen.

3Anschließend das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten. Das Paprikapüree hinzufügen und mit der Kokosmilch auffüllen. Den Fisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und die restliche Marinade in den Topf zugeben. Zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz abschmecken.

4Währenddessen die Schollenfilets zu 8 Röllchen einrollen und mit Zahnstochern feststecken. Die Röllchen in die Kokossoße legen und zugedeckt bei niedriger Temperatur 6-8 Minuten gar werden lassen.

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff novakock in Ratingen
error: