Bild: © Mariia Polonchuk

Mohndessert mit SauerrahmBild: © Mariia Polonchuk

Mohndessert mit Sauerrahm

    

Januar 19, 2017

  • Zeit: 55 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

220 g Sauerrahm

4 EL Zucker

2 Eiweiß

25 g Gelatine

50 g Mohn

50 ml Milch

100 ml Schlagsahne

200 g getrocknete Aprikosen (Marillen), kleine Stücke

Zubereitung

1Die Eiweiß mit 2 Esslöffeln Zucker schaumig schlagen, den restlichen Zucker hinzugeben und steif schlagen.

2Die Eiweiß mit 2 Esslöffeln Zucker schaumig schlagen, den restlichen Zucker hinzugeben und steif schlagen.

3Den Sauerrahm mit der Schlagsahne, der Gelatine, der aufgekochten Mohnmilch und dem Eischnee verrühren. Das Mohngemisch in kleine Formen geben und zum Gelieren kühl stellen.

4Für die Sauce die getrockneten Aprikosen in kaltem Wasser einweichen, das kalte Wasser abgießen, dann mit 250 ml heißem Wasser auffüllen und weich kochen. Anschließend mit dem Pürierstab zu einer dickflüssigen Sauce mixen.

5Das gelierte Mohndessert aus den Formen auf einen Teller oder auf eine Platte stürzen und mit abgekühlter Aprikosensauce begießen.

Ein Rezept aus dem Buch Das große Buch der ukrainischen Küche von Andrey Sheldunov und Mariia Polonchuk, Leopold Stocker Verlag, Graz 2015.

 

Bild: © Mariia Polonchuk

00:00
Shop-Finder - Möbel Hensel in Essen
error: