Möhrensuppe mit Koriander

Rezepte

Möhrensuppe mit Koriander

Möhrensuppe mit Koriander
Möhrensuppe mit Koriander

Möhrensuppe mit Koriander

    

Februar 1, 2017

  • Zeit: 20 Minuten
  • Menge: 8 Portionen

Zutaten

etwas Zitronensaft

Chilipulver

1 1/2 Zwiebel

75 g Butter

500 g Möhren

1 1/4 Liter Gemüsefond

5 Stängel Koriandergrün

Salz

Pfeffer, schwarz

125 g Sahne

Zubereitung

1Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der Butter in einem Topf glasig dünsten.

2Möhren waschen, würfeln und mit dem Gemüsefond zu den Zwiebeln geben. Aufkochen und 5–10 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen. Anschließend pürieren.

3Koriander waschen und fein hacken. Sahne unterrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer, Chili, Koriandergrün und Zitronensaft nach eigenem Empfinden abschmecken.

4Info: Die Korianderwurzeln haben ein sehr intensives Aroma und können mit verzehrt werden.

Ein Rezept aus dem Buch Vegetarische Verführungen von Udo Einenkel, BLV Verlag, München 2013.

 

Bild: © Udo Einenkel/BLV Verlag

00:00
KüchenTreff - Edition 20 v3

COMMENTS