Bild: © Dorling Kindersley Verlag

Mexikanischer Quinoa SalatBild: © Dorling Kindersley Verlag

Mexikanischer Quinoa-Salat

  ,   

Januar 12, 2017

  • Zeit: 55 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

50 g Mais (Konserve)

1/2 rote Zwiebel, fein gehackt

400 g Kidneybohnen

50 g Quinoa

5 Stk. Jalapeños, eingelegt, fein gehackt

1 Avocado, geschält, entkernt und gewürfelt

1 Kopf Römersalat

50 g Tortilla-Chips

1 Zitrone

1 Paprika, rot

Zubereitung

1Die Quinoa unter kaltem Wasser waschen, abtropfen und in einem großen Topf mit 250 ml Wasser bedecken. Zum Kochen bringen.

2Die Temperatur reduzieren, abdecken und 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Getreide fast alles Wasser aufgenommen hat und weich ist. Vom Herd nehmen, abgießen und zum Abkühlen beiseitestellen.

3Quinoa, Kidneybohnen, Mais, Zwiebeln, Paprika (entkernt und fein gehackt) und Jalapeños in eine große Schüssel geben und gründlich durchheben. Dann die Avocado hinzugeben und vorsichtig unterheben.

4Den Salat raspeln und mit in die Schüssel geben. Mit den Tortillakrümeln bestreuen und erneut locker durchheben. Den Salat auf Teller verteilen und sofort servieren. Tortilla-Chips und Zitrone oder Limette zum Beträufeln dazu reichen.

Ein Rezept aus dem Buch Körnerküche von Laura Agar Wilson, Jodi Moreno und Sarah W. Caron, Dorling Kindersley Verlag, München 2016.

 

Foto: © Dorling Kindersley Verlag

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff Amberg
error: