Marinierte Hühnerbrust mit Schafskäse auf Gemüsebett

Rezepte

Marinierte Hühnerbrust mit Schafskäse auf Gemüsebett

Marinierte Hühnerbrust mit Schafskäse auf Gemüsebett
Marinierte Hühnerbrust mit Schafskäse auf Gemüsebett

Marinierte Hühnerbrust mit Schafskäse auf Gemüsebett

  

Januar 2, 2019

  • Kochzeit: 2 Std. 15 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

1 Hühnerbrust

Salz

1 TL Kreuzkümmel

1 TL Kurkuma

1 TL edelsüßes Paprikapulver

Olivenöl extra vergine

2 Tomaten

1 Salatgurke

1 rote Zwiebel

2 Jungzwiebeln (Frühlingszwiebeln)

250 g Rucola

1 Bund Petersilie

200 g milder Schafskäse

Saft von 1 Bio-Zitrone

Zubereitung

1Die Hühnerbrust in Streifen schneiden, salzen und mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprika und gutem Olivenöl mindestens 1 Stunde marinieren.

2Tomaten und Gurke in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Jungzwiebeln waschen und den grünen Teil in Röllchen schneiden. Rucola waschen und etwas zerkleinern. Petersilie waschen und abzupfen.

3Den Schafskäse in Würfel schneiden.

4Nun die Gurken und Tomaten sowie die roten Zwiebelstücke und die marinierten Hühnerstreifen mit einem Dämpfeinsatz oder im Dampfgarer so lange dämpfen, bis die Hühnerstücke weich sind (etwa 5 Minuten).

5Dann auf einem flachen Teller Rucola, Petersilie, Jungzwiebeln und das gedämpfte Gemüse anrichten. Die Hühnerstücke und den Schafskäse darauf verteilen und alles mit Olivenöl, etwas Salz und Zitronensaft marinieren.

Ein Rezept aus dem Buch Was meinem Darm guttut von Ulli Zika & Dr. med. Gerhard Wallner, Kneipp Verlag, Wien 2017.

Bild: © iStock

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff novakock in Ratingen

COMMENTS