Mandel-Polenta-Kuchen mit Himbeeren

Rezepte

Mandel-Polenta-Kuchen mit Himbeeren

Mandel-Polenta-Kuchen mit Himbeeren
Mandel-Polenta-Kuchen mit Himbeeren

Mandel-Polenta-Kuchen mit Himbeeren

  ,   ,

Januar 12, 2017

  • Zeit: 1 Std. 15 Minuten
  • Menge: 8 Portionen

Zutaten

1 TL Mandelaroma

200 g gemahlene Mandeln

3 große Eier

230 g brauner Zucker

200 g Butter

100 g Polenta

1 1/2 TL Backpulver

200 g Himbeeren

20 g Mandelblättchen

Zubereitung

1Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine 23-cm-Springform einfetten und mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät 2 Minuten locker und luftig aufschlagen. Nach und nach die Eier hinzugeben und nach jeder Gabe verrühren. Das Mandelaroma hinzugeben und weitere 2 Minuten schlagen, bis es vollständig verrührt ist.

2Gemahlene Mandeln, Polenta und Backpulver in einer zweiten Schüssel gründlich vermengen. Die Trockenmischung locker unter die Buttercreme ziehen und glatt rühren. Vorsichtig die Himbeeren einrühren. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

345 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist und an einem in die Mitte gestochenen Zahnstocher nur noch wenige Teigklümpchen kleben. Kurz in der Form abkühlen lassen, dann zum vollständigen Auskühlen auf ein Kuchengitter setzen. Der Kuchen hält sich luftdicht verpackt im Kühlschrank bis zu 3 Tage.

Ein Rezept aus dem Buch Körnerküche von Laura Agar Wilson, Jodi Moreno und Sarah W. Caron, Dorling Kindersley Verlag, München 2016.

 

Foto: © Dorling Kindersley Verlag

00:00
Shop-Finder - Küchenlounge Schlottmann in Wagenfeld

COMMENTS