Rezepte

Loup de Mer auf gebratener Roter Bete mit Wasabisauce und Sellerie-Croutons
Loup de Mer auf gebratener Roter Bete mit Wasabisauce und Sellerie-Croutons

Loup de Mer auf gebratener Roter Bete mit Wasabisauce und Sellerie-Croutons

  ,

Januar 17, 2017

  • Zeit: 1 Std.
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

1 Prise Kümmel, gemahlen

Salz und Pfeffer aus der Mühle

1 unbehandelte Limette

2 EL Olivenöl

500 g Rote Beete

1 Zwiebel

15 g Ingwer

1 EL Butter

100 ml trockener Weißwein

100 ml Sahne

2 EL Wasabipaste

150 g Crème fraîche

300 g Knollensellerie

4 EL Pflanzenöl

500 g Wolfsbarschfilet, küchenfertig mit Haut

Rotkohlsprossen, zum Garnieren

Zubereitung

1Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen

2Die Roten Beten schälen und in schmale Spalten schneiden. Mit dem Öl in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern, mit Kümmel würzen und vermengen. Die Spalten auf dem Backblech auslegen und im Ofen ca. 40 Minuten weich backen, dabei ein- bis zweimal Mal wenden.

3Die Limette heiß waschen, abtrocknen und einige Zesten der Limettenschale mit dem Zestenreißer abziehen. Die Limette auspressen. Die Zwiebel und den Ingwer schälen, fein hacken und in heißer Butter in einem kleinen Topf anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und ein wenig einköcheln lassen. Die Sahne zugießen, Wasabi einrühren und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend die Crème fraîche einrühren, fein pürieren und je nach gewünschter Konsistenz noch etwas einköcheln lassen oder Flüssigkeit zugeben. Mit Salz und Limettensaft abschmecken.

4Den Sellerie schälen und ca. 1 cm groß würfeln. Die Hälfte des Öls in eine Pfanne geben und den Sellerie ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze von allen Seiten kross und hellbraun braten.

5Den Fisch abbrausen, trocken tupfen, in 4 Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite in einer beschichteten Pfanne in übrigem Öl 3-4 Minuten langsam goldbraun braten. Wenden und bei milder Hitze gar ziehen lassen. Die Rote-Bete-Spalten auf Tellern auslegen und den Fisch aufsetzen. Die Sauce darüber träufeln, mit Sellerie-Croutons bestreuen und mit Limettenzesten und Sprossen garniert servieren.

Weitere Rezepte und Informationen unter www.deutsches-obst-und-gemuese.de.

Quelle: Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e. V. (BVEO)

00:00
error: