Bild: © Jürgen Holz

Lemon-PieBild: © Jürgen Holz

Lemon-Pie

  

Januar 27, 2017

  • Zeit: 2 Std. 40 Minuten
  • Menge: 6 Portionen

Zutaten

6 Eier

1 TL Zitronenschale, frisch abgerieben

2 g Nevella Stevia Streusüße

5 g Sonnenblumenöl

150 g kalte Butter

95 g Zucker

250 ml Zitronensaft, frisch gepresst

250 g Weizenmehl, Type 550

3 EL Wasser

Zubereitung

1Für den Teig 100 g kalte Butter in kleine Stückchen schneiden. Mehl mit 25 g Zucker, 2-3 g Nevella Stevia, Wasser und Butterstückchen zu einem geschmeidigen Mürbeteig verarbeiten.

2In Alufolie wickeln, eine halbe Stunde kalt stellen. Danach Backofen auf 175 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen.

3Teig auf einer Silikonbackunterlage mit einem Silikonnudelholz gleichmäßig und dünn ausrollen. Tarteform dünn mit Öl einpinseln, Teig damit komplett auskleiden.

4Für den Belag Zitronen auspressen, Eier mit restlichem Zucker und Nevella Stevia schaumig schlagen.

5Die verbliebene Butter im Topf oder Mikrowelle schmelzen lassen. Zusammen mit Zitronensaft und der abgeriebenen Zitronenschale zum Eier-Zucker-Gemisch geben und gut verrühren.

6Auf den Teig in die Form gießen. Vorsichtig auf die mittlere Einschubleiste in den Backofen stellen und 20 Minuten backen.

7Alufolie auf die Form legen, damit die Tarte nicht zu dunkel wird, und weitere 20 Minuten backen.

8Nach Backzeitende aus dem Ofen nehmen und komplett in der Tarteform erkalten lassen. Erst dann vorsichtig aus der Form lösen.

Foto: Jürgen Holz

Rezept: Himmlisch Backen mit Stevia und Co. von Kirsten Metternich, www.nevella.com

00:00
Shop-Finder - Die Küchenwelt Thomas Brag in Duisburg
error: