Bild: © Andrea Jungwirth/ Leopold Stocker Verlag

Lachsspieße

Lachsspieße

  ,   ,

Februar 3, 2017

  • Zeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1/2 Weißbrotwecken

4 Lachsfilets (je etwa 130 g)

etwas Zitronensaft

Salz

Olivenöl

16 Kirschtomaten

8 Rosmarinzweige

Zubereitung

1Den Weißbrotwecken und die Lachsfilets in etwa gleich große Stücke schneiden (ca. gleiche Größe wie die Kirschtomaten). Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen. Nun die Brotstücke in Olivenöl leicht anrösten, abkühlen lassen.

2Rosmarinzweige und Kirschtomaten waschen und trocken tupfen. Lachs- und Brotstücke abwechselnd mit den Tomaten auf die Rosmarinzweige aufspießen. Mit Olivenöl beträufeln und ca. 8–10 Minuten grillen.

Hinweis: Es sieht zwar sehr schön aus, Rosmarinzweige als Spieße zu verwenden, einfacher ist das Aufstecken jedoch auf Holzspießen.

 

Ein Rezept aus dem Buch Kochen mit Brotresten von Helene Brandstätter, Leopold Stocker Verlag, Graz 2013.

 

Bild: ©Andrea Jungwirth/ Leopold Stocker Verlag

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff novakock in Ratingen
error: