Kürbis-Möhren-Suppe

Rezepte

Kürbis-Möhren-Suppe

Kürbis-Möhren-Suppe
Kürbis-Möhren-Suppe

Kürbis-Möhren-Suppe

  ,

Januar 30, 2017

  • Zeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

Chiliflocken

1 großes Stück Ingwer

1 Dose Kokosmilch

Muskat

Salz und Pfeffer

glatte Petersilie

Kürbiskernöl

1 Hokaido-Kürbis

400 g Möhren

Kurkuma

Zubereitung

1Hokaido waschen und in Stücke schneiden, die Kerne entfernen. Möhren schälen, in Stücke schneiden und beides in einem großen Topf ca. 15 Minuten gar kochen.

2Etwas Wasser abgießen und in einem Gefäß auffangen. Die Flüssigkeit kann später wieder zugegeben werden, falls die Suppe zu dickflüssig wird.

3Mit einem Pürierstab den Kürbis und die Möhren im Topf zerkleinern bis keine Stücke mehr übrig sind.

4Den Ingwer schälen, in kleine Stückchen hacken und mit der Kokosmilch in den Topf geben. Gut umrühren und ein paar Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

5Kurkuma und Muskat zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ggf. Chiliflocken für extra Schärfe zugeben.

6Die Suppe auf Teller oder Schalen verteilen und mit frischer Petersilie und Kürbiskernöl garnieren. Guten Appetit.

Tipp: Rustikales Kürbisbrot oder Baguette zum Dippen servieren.

 

Rezept und Foto: Lisa-Marie Köster

00:00
KüchenTreff - Edition 20 v3

COMMENTS