Bild: ©eu-poultry.eu/akz-o

Bild: ©eu-poultry.eu/akz-o

Kräuter-Hähnchenbrust mit Zucchini-Sticks und Tomaten aus dem Ofen

    

Oktober 20, 2020

  • Zeit: 45 Minuten
  • Menge: Zutaten für 4 Personen

Zutaten

2 gelbe Zucchini

2 grüne Zucchini

400 g Kirschtomaten an der Rispe

3 Bio-Zitronen

3 Stangen Thymian

3 Stangen Rosmarin

4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 200 g)

2 EL Öl

Salz

Pfeffer

Zubereitung

1Zucchini putzen, waschen und in Stifte schneiden. Rispentomaten waschen. 2 Zitronen heiß waschen und in Scheiben schneiden. 1 Zitrone halbieren und auspressen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, grob hacken. Rosmarinnadeln abzupfen und hacken.

2Hähnchenbrustfilets trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.

3Vorbereitetes Gemüse und Zitronenscheiben auf ein Backblech geben. Hähnchenbrustfilets darauf geben. Mit Zitronensaft beträufeln. Mit gehackten Kräutern bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: siehe Her-steller) ca. 20 Minuten backen.

4Gemüse und Filets aus dem Ofen nehmen. Auf Tellern anrichten, mit übrigem Thymian garnieren und servieren.

Rezept und Foto: ©eu-poultry.eu/akz-o

00:00
Shop-Finder - Küchen Direkt in Hagenow
error: