Bild: © www.braunhousehold.de

Klassischer Rindfleisch-BurgerBild: © www.braunhousehold.de

Klassischer Rindfleisch-Burger

  

Januar 16, 2017

  • Zeit: 20 Minuten
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

1 kleine Zwiebel, geviertelt

1 EL Dijon-Senf

500 g Rindfleisch (grob zerkleinert)

etwas Paprikapulver

Salz und Pfeffer

4 Scheiben Cheddarkäse

1 Eigelb

20 g Petersilie

4 EL Mayonnaise

1 Zwiebel, klein gewürfelt

1 Fleischtomate, in Scheiben geschnitten

1 kleiner Kopfsalat

4 Burger Brötchen

Zubereitung

1Für die Burger-Pattys Rindfleisch, Senf, Zwiebeln, Eigelb, Petersilie und Gewürze im Küchenmaschinen-Aufsatz mit dem aufgeklickten MQ 7 Stabmixer zu einer feinen Konsistenz zerhacken. Je stärker der Tastendruck, desto feiner das Ergebnis.

2Mit den Händen 4 gleich große, flache Pattys aus der Hackfleischmasse formen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

3In der Zwischenzeit die übrigen Zutaten zum Belegen des Burgers vorbereiten. Die Zwiebeln mit dem MQ 7 Stabmixer und dem 350 ml Zerkleinerer durch kurzes Drücken der Impulstaste grob hacken – ganz ohne Tränen.

4Den Grill für direkte und indirekte Hitze (ca. 180°C) vorheizen. Die Patties mit etwas Olivenöl bestreichen und von beiden Seiten je 3 Minuten scharf anbraten. Danach indirekt platzieren und ca. 10 Minuten nachziehen lassen – je nach gewünschter Garstufe.

5Burger-Brötchen halbieren und die Schnittflächen kurz auf dem Grill anrösten. Den Burger mit Salatblättern, etwas Mayonnaise, Tomatenscheiben, Cheddarkäse, dem Burger-Patty und gehackten Zwiebeln belegen und servieren. Tipp: Die Zubereitung des Rezeptes ist auch mit dem MQ 40 Standmixer-Aufsatz möglich.

Rezept und Bild: www.braunhousehold.de
Quelle: crossrelations brandworks

00:00
Shop-Finder - KüchenTreff novakock in Ratingen
error: