Kirsch-Schnecken – besserhaushalten.de
Kirschschnecke

Kirsch-Schnecken

  , , ,   

Juli 7, 2020

  • Zeit: 2 Std.
  • Kochzeit: 45 Minuten
  • Menge: 24 Stück

Zutaten

1 Packung Trockenhefe

175 ml lauwarme Vollmilch

120 g Zucker

4 Eier

750 g Weizenmehl

100 g weiche Butter

10 EL Kirschmarmelade

140 g Kirschen

70 g Puderzucker

4 TL Kirschsaft

Zubereitung

Kirsch-Schnecken

1Für den Teig Trockenhefe und warme Milch in einer großen Schüssel vermischen und etwa 15 Min. gehen lassen.

2Zucker, Eier und Mehl dazu geben. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. Falls der Teig zu klebrig sein sollte, noch etwas Mehl nachgeben. Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und etwa 2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

3Inzwischen eine runde Backpfanne (35 cm Durchmesser) einfetten und die Kirschen entsteinen.

4Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

5Teig halbieren. Eine Hälfte auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte rechteckig ausrollen. Die Hälfte der Marmelade auf dem Teig verstreichen und die Hälfte der Kirschen auf der Marmelade verteilen.

6Den Teig von der langen Seite her eng aufrollen und die Rolle mit einem scharfen Messer in 12 gleich dicke Stücke schneiden. Schnecken kranzförmig in die Mitte der Form setzen. Mit der zweiten Teighälfte genauso verfahren und die Schnecken am Ende noch mal 15 Min. gehen lassen.

7Die Schnecken auf mittlerer Schiene des Ofens etwa 25 Min. goldbraun backen.

8Für den Guss Puderzucker und Kirschsaft miteinander verrühren, sodass ein glatter Guss entsteht.

9Schnecken aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. Kirsch-Guss über den Schnecken verteilen und am besten gleich lauwarm genießen.

Quelle: BVEO

00:00
error: