Bild: © Cressbar

Kartoffelsalat mit SenfdressingBild: © Cressbar

Kartoffelsalat mit Senfdressing

  , ,   

Januar 13, 2017

  • Zeit: 40 Minuten
  • Menge: 6 Portionen

Zutaten

2 EL heller Balsamico-Essig

3 EL körniger Senf (Rotisseur-Senf)

100 g Gewürzgurken

2 rote Zwiebeln

1000 g Kartoffeln (festkochend)

2 Hände voll gemischter Blattsalat

1 Beet RadiesCress

12 Scheiben Roastbeef

1 Becher saure Sahne

300 ml Gemüsebrühe

2 EL Öl

etwas Salz

etwas Pfeffer

etwas Zucker

frische Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Kresse

Zubereitung

1Pell-Kartoffeln und Gewürzgurken in Scheiben schneiden und sie dann zusammen in eine Schüssel geben.

2Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in Öl anbraten. Essig, Salz sowie Zucker zugeben und Gemüsebrühe angießen. Alles kurz aufkochen lassen und den Senf einrühren.

3Die Marinade nun lauwarm über die Kartoffeln gießen und den Salat mindestens 20 Minuten durchziehen lassen.

4Jetzt Kräuter fein hacken, in die saure Sahne geben und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Blattsalat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.

5Den Kartoffelsalat vor dem Servieren abschmecken und die Salatblätter vorsichtig unterheben. Den Kartoffelsalat mit Roastbeefscheiben, einem Klecks saurer Sahne und RadiesCress bestreut servieren.

Rezept und Foto: www.cressbar.com
Quelle: AKZ

00:00
Shop-Finder - Küchenlounge Schlottmann in Wagenfeld
error: