Karottenküchlein

Rezepte

Karottenküchlein

Karottenküchlein
Karottenküchlein

Karottenküchlein

  ,

November 27, 2018

  • Zeit: 35 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Menge: 6 Sturzgläser à 290 ml

Zutaten

5 Eier, getrennt in Eigelb und Eiweiß

350 g Zucker

1 Packung Backpulver

100 g Mehl

250 g gemahlene Mandelkerne

300 g Karotten (Möhren), geschält und geraspelt

Salz

Zesten der Schale von 1 Bio-Zitrone

25 g flüssige Butter oder Backtrennspray

Semmelbrösel (Paniermehl) für die Gläser

Zubereitung

1Die Eigelbe mit dem Zucker gut cremig rühren.

2Das Backpulver mit dem Mehl mischen und die gemahlenen Mandelkerne, die Karottenraspel, Salz und die Zitronenschale vorsichtig unter die Eigelb-Zucker-Mischung mengen.

3Das Eiweiß steif schlagen, den Eischnee unter die Karottenmasse ziehen. Den Teig in die befetteten, mit Semmelbröseln ausgestreuten Gläser füllen. Bitte maximal zwei Drittel der Glashöhe befüllen!

4Bei 180 °C ungefähr 25 Minuten backen. Die Gläser verschließen (Achtung: heiß!) und im Backofen noch weitere 10 Minuten bei 100 °C backen, anschließend auskühlen lassen.

5TIPP: Sie können auch kandierte Früchte in den Teig mischen, was eine ganz besondere Variante ergibt.

Ein Rezept aus dem Buch Das 1x1 des Einkochens von Nikolaus Tomsich und Felix Büchele, Leopold Stocker Verlag, Graz 2017.

Bild: © Felix Büchele

00:00
Shop-Finder - 3er Küchen in Haar bei München

COMMENTS