Rezepte

Karotten-Rote-Beete-Suppe mit Zitronengras
Karotten-Rote-Beete-Suppe mit Zitronengras

Karotten-Rote-Beete-Suppe mit Zitronengras

    ,

Januar 18, 2017

  • Zeit: 50 Minuten
  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Zwiebel, fein gehackt

2 Zwiebel, fein gehackt

1 EL Öl

1/2 TL Koriander, gemahlen

Muskat

50 g mehlige Kartoffeln, kleine Stücke

300 g Karotten, kleine Stücke

200 g Rote Beete (Rote Rübe), kleine Stücke

Salz

1,2 Liter Gemüsebrühe

Schale von 1/4 Bio-Zitrone

1 Lorbeerblatt

1 Stängel Zitronengras, längs halbiert

2 EL Zitronensaft

Pfeffer

4 EL Petersilie oder Koriander, fein gehackt

Zubereitung

1Öl in einem beschichteten Topf erhitzen. Zwiebel darin bei milder Hitze zuerst weich dünsten, dann unter Rühren goldbraun braten. Knoblauch, Koriander und Muskat dazugeben, kurz anrösten.

2Kartoffeln, Rote Beete und Karotten untermischen. Leicht salzen, unter Rühren kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen, mit Lorbeer, Zitronenschale und Zitronengras würzen. Suppe zugedeckt 15 Minuten köcheln, bis das Wurzelgemüse weich ist, aber noch Biss hat.

3Lorbeer und Zitronengras aus der Suppe fischen. Zitronensaft unter die Suppe rühren. Suppe mit dem Mixstab fein pürieren, mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Ein Rezept aus dem Buch Heilsames Basenfasten im Job von Elisabeth Fischer, Kneipp Verlag, Wien 2016.

 

Bild: © Ulrike Koeb

00:00
error: