Karamell-Happen mit Tonkabohnen & Urmeersalz – besserhaushalten.de
Karamell-Happen mit Tonkabohnen und Urmeersalz

Karamell-Happen mit Tonkabohnen und Urmeersalz

  

Januar 12, 2017

  • Zeit: 2 Std. 15 Minuten
  • Menge: 70 Stück

Zutaten

200 g weiße Schokolade, grob gehackt

1 Dose gezuckerte Kondensmilch (= 400 g)

1 Tonkabohne

Saldoro grobes Urmeersalz 100 % Natur

100 g braunen Zucker

100 g weißen Zucker

150 g Butter

Zubereitung

1Butter in einem Topf erhitzen und leicht bräunen, weißen und braunen Zucker sowie die Kondensmilch zugeben und unter Rühren auflösen. Bei geringer bis mittlerer Hitze ca. 10 – 15 leicht köcheln lassen, dabei regelmäßig umrühren.

2Schokolade hacken. Tonkabohne fein reiben und mit der Schokolade unter die Karamellmasse rühren bis alles geschmolzen ist. Karamell in eine leicht geölte Form (ca. 20 x 30 cm) geben, glatt streichen, mit Saldoro Urmeersalz bestreuen und ca. 60 Minuten auskühlen lassen.

3Karamell in ca. 3x3 cm große Würfel schneiden und nach Wunsch einzeln in Pergamentpapier wickeln und zum Verschenken in kleine Geschenkboxen oder Zellophantütchen füllen und mit dekorativem Band und Etikett versehen. Alternativ können Sie Saldoro Urmeersalz auch in der Körnung mittelgrob verwenden.

Bild und Rezept: www.saldoro.de

00:00
error: