Bild: ©Wirths PR

KaiserschmarrenBild: ©Wirths PR

Kaiserschmarren

  ,   

Januar 19, 2017

  • Zeit: 40 Minuten
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

1 TL Zitronensaft

2 Eier

250 ml Milch

1 Prise Salz

1 TL Vanillezucker

50 g Zucker

150 g Weizenmehl

50 g Butter

50 g Rosinen

Puderzucker

720 ml Apfelkompott

4 Tassen Früchte-Tee „Orient-Express“ von Goldmännchen

Zubereitung

1Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und gut mischen, Eier und Milch zugeben und zu einem glatten, klumpenfreien Teig verrühren. Den Teig 10 Minuten quellen lassen, erst dann den Zitronensaft zugeben.

2Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Teiges und die Hälfte der Rosinen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Den „Schmarren“ mit zwei Kochlöffeln in kleine Stücke zerreißen. Die Stücke noch einmal wenden und vermengen.

3Die restliche Butter erhitzen und den Rest des Teigs genauso verarbeiten und den Kaiserschmarren anschließend mit Puderzucker bestreuen. Mit Apfelkompott servieren.

Orient trifft Österreich
Was trinkt man eigentlich zum Kaiserschmarren? Zu diesem traditionellen Schmankerl der österreichischen Küche? Am besten eine Tasse fruchtigen „Orient Express“, eine fein abgestimmte Komposition aus Apfel, Granatapfel, Feige und Karkadéblüten. Seine sanfte Süße harmoniert hervorragend mit dem luftig-lockeren Schmarren. Eine kulinarische Verbindung zweier Kulturen.

Rezept und Foto: Wirts PR

00:00
Shop-Finder - Die Küchenwelt Thomas Brag in Duisburg
error: