Bild: © Fotolia / smilingsunray

KäsesouffleBild: © Fotolia / smilingsunray

Käsesoufflé mit Spinat

März 4, 2019

  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

2 EL Butter

100 g Bergkäse, fein gerieben

3 Eier

Salz

150 g Magerquark (Magertopfen)

1 EL Mandelmehl

1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen

Pfeffer

etwas Muskatnuss, frisch gerieben

1 rote Zwiebel, in feinen Würfeln

2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt

100 g Babyspinat

Zubereitung

1Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwei Souffé- oder Musffinförmchen dünn mit 1 EL Butter ausstreichen, die Böden Dünn mit etwas Käse bestreuen.

2Eier trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz streif schlagen. Eigelb mit Quark und Mandelmehl cremig rühren, den übringen Käse und Schnittlauch unter die Masse rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Eisschnee vorsichtig unterheben.

3Masse in die Förmchen füllen. Soufflés im Ofen auf der zweiten Schiene von unten 10-15 Minuten backen. Die letzten 4 Minuten die Temperatur auf 225 °C erhöhen und die Käseoufflés goldbraun fertigbacken.

4Während die Soufflés backen, 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen Zwiebeln darin andünsten. Knoblauch und Spinat zugeben und unter Wenden ca. 2 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käsesoufflés sofort mit dem Spinat servieren.

Ein Rezept aus dem Buch No Carbs – Das Kochbuch zur Darm-Diät von Anita Frauwallner und Tanja Braune, Kneipp Verlag, Wien 2018.

Bild: © Fotolia / smilingsunray

00:00
Shop-Finder - Möbel Hensel in Essen
error: