Bild: © HelloFresh GmbH

In Panko Mehl Panierte Putenbrust Mit Frischkaesefüllung

In Panko-Mehl panierte Putenbrust mit Frischkäsefüllung

    

Januar 30, 2017

  • Zeit: 35 Minuten
  • Menge: 2 Portionen

Zutaten

250 g Putenbrust

500 g Brokkoliröschen

1/4 Knoblauch

5 Kartoffeln

75 g Frischkäse

50 g Panko (asiatisches Paniermehl)

5 g Petersilie

Salz

Olivenöl

Pfeffer

Zubereitung

1Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Ofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Brokkoli putzen und in feine Röschen teilen. Kartoffeln waschen, schälen und ca. 3 cm groß würfeln.

2Knoblauch abziehen. Knoblauch mit dem Großteil der Petersilie und 1 TL Olivenöl in einem Mixer oder mit einem Pürierstab grob zerkleinern. Mit Panko-Mehl, etwas Salz und Pfeffer erneut kurz mixen (nur um das Ganze zu vermischen). Mischung auf einen Teller geben.

3Putenbrust mit Küchenpapier trocken tupfen. Ein kleines Loch (ungefähr daumengroß) in eine Seite der Putenbrust schneiden. Mit jeweils 1 TL Frischkäse füllen und gründlich zudrücken.

4Putenbrust mit jeweils 1 TL Olivenöl bepinseln. Dieses rundherum mit der Panko-Mehl-Mischung panieren. Auf einem leicht gefetteten Backblech ca. 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene des Ofens garen.

5Gewürfelte Kartoffeln zugedeckt im kochenden Wasser ca. 15-20 Minuten bissfest garen. Für die letzten 4-5 Minuten der Garzeit Brokkoli zugeben. Restliche Petersilie grob hacken. Kartoffeln und Brokkoli abgießen und erneut in den Topf geben.

6Gehackte Petersilie, ½ EL Wasser und 1 EL Frischkäse zu den Kartoffeln geben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenbrust mit Kartoffeln und Brokkoli auf Tellern verteilen und genießen.

Rezept und Bild: HelloFresh GmbH

00:00
Shop-Finder - Küchen Direkt in Hagenow
error: