Bild: © Delphine Constantini/Label Rouge/akz-o

Bild: © Delphine Constantini/Label Rouge/akz-o

Huhn im Schmortopf

    

Februar 17, 2020

  • Zeit: 1 Std. 5 Minuten
  • Menge: Zutaten für 4 Personen

Zutaten

1 Label-Rouge-Hähnchen

2 Stangen Sellerie

200 g Karotten

250 g Champignons

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

200 ml Weißwein

500 ml Hühnerbrühe

30 g Mehl

60 g Butter

Olivenöl

Kräuterbündel (traditionell wird für Geflügel Petersilie, Thymian, Rosmarin, Majoran, Estragon und ein Lorbeerblatt frisch zusammengebunden)

1/4 Bund Petersilie

200 ml Sahne

Salz und Pfeffer

Zubereitung

1Das Huhn in einem Bräter in Olivenöl von allen Seiten anbraten, beiseitelegen.

2Knoblauch und Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Sellerie in Ringe schneiden und mit Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben. 5 Minuten anschwitzen und dann mit Weißwein ablöschen.

3Das Huhn wieder mit in den Bräter geben. Kochen bis der Wein verdunstet ist.

4Karotten schälen und in Scheiben schneiden. In den Bräter geben und mit der Hühnerbrühe bedecken. Das Kräuterbündel hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles 40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

5In der Zwischenzeit die Champignons putzen und schneiden. In 30 g Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen.

6Fleisch und Gemüse aus dem Bräter nehmen. Den Bratensaft mit einem Sieb in einen Behälter filtern. 30 g Butter und Mehl in einem Topf schmelzen und leicht anbraten.

7Nach und nach den gefilterten Bratensaft hinzugeben und zum Kochen bringen bis die Mischung eindickt.

8Etwa 10 Minuten unter Rühren kochen lassen. Zum Schluss die Sahne hinzugeben. Huhn und Gemüse wieder in den Bräter geben und die Sauce hineingeben.

9Wenn nötig nachwürzen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Reis servieren.

Foto: Delphine Constantini/Label Rouge/akz-o
Rezept: akz-o

00:00
Shop-Finder - Küchenlounge Schlottmann in Wagenfeld
error: