Rezepte

Heidelbeerroulade
Heidelbeerroulade

Heidelbeerroulade

  

November 19, 2018

  • Zeit: 40 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Menge: 6-8 Portionen

Zutaten

Biskuit

4 Eidotter

120 g Kristallzucker

1 P. Vanillezucker

100 g glattes Mehl

20 g Maisstärke

1 TL Backpulver

4 Eiklar

1 Prise Salz

Füllung

4 Blatt Gelatine

600 g Heidelbeeren

100 g Staubzucker

500 ml Obers

Zubereitung

1Die Eidotter mit 60 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Mehl, Maisstärke und Backpulver vermischen, auf die Eidottermasse sieben und untermischen.

2Eiklar mit dem restlichen Zucker und Salz steif schlagen und unter die Eidottermasse heben, die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen.

3Im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen.

4Das fertige Biskuit aus dem Ofen nehmen, mit Backpapier zudecken und auf die Arbeitsfläche stürzen, das mitgebackene Papier abziehen und das Biskuit mit dem darunterliegenden Papier der Länge nach einrollen, vollständig auskühlen lassen.

5Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Heidelbeeren verlesen, 200 g für die Creme mit dem Staubzucker fein pürieren, 400 g ganz lassen und 200 g davon zum Garnieren beiseite geben.

6Obers steif schlagen, Gelatine ausdrücken, über einem heißen Wasserbad auflösen und mit dem Heidelbeerpüree verrühren, unter das Schlagobers rühren und die Creme im Kühlschrank kurz anziehen lassen.

7Das Biskuit mit dem Papier ausrollen, drei Viertel der Creme gleichmäßig aufstreichen, Heidelbeeren darüber streuen und das Biskuit einrollen.

8Die Roulade mit dem Schluss nach unten auf eine Servierplatte legen, mit der restlichen Creme bestreichen, die restlichen Beeren darauf verteilen, die Roulade kalt stellen und vor dem Servieren in Stücke schneiden. Wer mag, kann der Eidottermasse fein gemahlene Mandeln hinzufügen (vor dem Unterheben des Eischnees).

Ein Rezept aus dem Buch Obstkuchen - Die besten Rezepte vom Leopold Stocker Verlag, Graz 2018.

Bild: © Mona Lorenz

00:00

COMMENTS

error: