Heidelbeereis mit Lavendellikör

Rezepte

Heidelbeereis mit Lavendellikör

Heidelbeereis mit Lavendellikör
Heidelbeereis mit Lavendellikör

Heidelbeereis mit Lavendellikör

  

Januar 13, 2017

  • Zeit: 3 Std. 30 Minuten
  • Menge: 1 Liter

Zutaten

250 g Kokosblütenzucker

2 EL Lavendelzucker

500 g Joghurt

2 Blatt Gelatine, weiß

2 Eiweiß

3 EL Kokoslikör

400 g Heidelbeeren

3 EL Lavendellikör

Saft 1 Zitrone

Zubereitung

1Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Lavendelzucker und der Hälfte des Kokoszuckers schaumig schlagen. Eiweiß zu festem Schnee schlagen.

2Gelatine ausdrücken und mit Kokoslikör in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie sich auflöst. Unter die Joghurtmasse rühren, Eischnee ebenfalls unterheben.

3Die Masse in eine gekühlte Box füllen und im Tiefkühlfach anfrieren lassen, dabei gelegentlich umrühren.

4Heidelbeeren pürieren (wer mag, kann das Mark durch ein Sieb streichen) und mit dem restlichen Zucker, Lavendellikör und Zitronensaft verrühren. Mit einem Schneebesen schaumig schlagen.

5Das angefrorene Joghurteis aus dem Tiefkühlfach nehmen, Heidelbeermark gut unterrühren. Das Heidelbeereis in gefrierfeste Schalen verteilen und im Gefrierschrank mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.

Ein Rezept aus dem Buch Eis selbst gemacht von Tanja Braune, Kneipp Verlag, Wien 2016.

 

Bild: © annapustynnikova - Fotolia

00:00
Shop-Finder - Küchenlounge Schlottmann in Wagenfeld

COMMENTS